Bönhase


Bönhase
Bönhase
 
[niederdeutsch bön »Dachboden«], Böhnhase, Bänhase, Beenhase, früher ein Handwerker (meist Schneider) ohne Meisterbrief, der heimlich auf dem Dachboden arbeiten musste, da er sonst von den Zünften belangt wurde; deshalb wurde er mit einer Katze (einem »Dachhasen«) verglichen. Auch nicht zugelassene Makler wurden Bönhase genannt.
 

* * *

Bön|ha|se, der; -n, -n [mniederd. bonehase, zu: bo(de)ne = ↑Boden (7) u. ↑Hase; nach dem heimlichen Arbeiten auf dem Dachboden u. der „Jagd“ der Zunftmeister auf ihn] (nordd.): nicht zünftiger Handwerker; Pfuscher.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bönhase — (vom niederdeutschen beun, Bühne, oberer Boden eines Hauses), 1) eigentlich Einer, welcher ohne ein zünftiger Meister zu sein u. daher ohne Berechtigung zu zünftigen Arbeiten, dieselben auf der Bühne od. dem Boden verfertigt, um sich den Augen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bönhase — (Bänhase, Beenhase, in Süddeutschland auch Bühnhase), in der Handwerkssprache, besonders bei den Schneidern, ehedem derjenige, der ein Handwerk trieb, ohne es zünftig erlernt und das Meisterrecht erlangt zu haben, und daher aus Furcht, ertappt zu …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bönhase — Bönhase, früher im Handwerksgebrauch derjenige, welcher sein Gewerbe treibt, ohne Meister zu sein, Pfuscher; auch der nicht konzessionierte Makler …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bönhase — Sm per. Wortschatz nordd. (15. Jh.) Stammwort. Alte niederdeutsche Scherzbezeichnung für die Katze ( Bühnenhase zu Bühne Dachraum , entsprechend anderenorts Dachhase), die im 15. Jh. (wohl wiederum scherzhaft) auf unzünftige Handwerker, vor allem …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Bönhase — Ein Bönhase war in Norddeutschland ein unzünftiger Handwerker. Dialektal verschiedenlautlich standen die Wörter Bön, Bon, Been, Beun, Bün, Böhn, Bühn, Bühne für (Dach)boden, in denen zu den Zünften nicht zugelassene oder ausgestoßene Handwerker… …   Deutsch Wikipedia

  • Bönhase — Bönhasem ⇨Böhnhase …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Bönhase — Bön|ha|se (norddeutsch für Pfuscher; nicht zünftiger Handwerker) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Dachkammer — Dachboden Der Dachboden (oft kurz Boden, in der Schweiz Estrich genannt) ist ein meist nur primitiv isolierter und kaum eingerichteter Raum unter dem Dach eines Hauses. In einigen Landstrichen wird er auch Speicher, Dachkammer, Balken, Söller,… …   Deutsch Wikipedia

  • Handwerkerschaft — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Schmie …   Deutsch Wikipedia

  • Handwerksbetrieb — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Schmie …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.